Philosophie

Verbrennen musst du dich wollen in deiner eigenen Flamme: wie wolltest du neu werden, wenn du nicht erst Asche geworden bist!“ (F. Nietzsche)

Domina Elektra empfängt dich als Mäzenin des Schmerzes, der Demut und Lust.

Die existenzbedrohende Begegnung mit deiner Göttin wird dich die Essenz deiner Person spüren lassen. Du wähnst dich in Stabilität und Sicherheit? Dein diffuses Unbehagen ist berechtigt, denn deine Wollust entfacht in ihr brennende Leidenschaft. Grausam und zärtlich zugleich wird sie dir deine Abgründe offenbaren, du wirst dem Sog deiner unstillbaren Wünsche erliegen. Ihre rigorose Dominanz wird dich in den totalen Kontrollverlust führen und dir die unsicheren Tiefen deiner Existenz offenbaren. Ein Schrei entfährt unwillkürlich und dunkel Deiner Kehle. Dein innerstes Verlangen zieht Dich in die morbide Welt des Schmerzes, der Begierden und der Selbstaufgabe. Sie inszeniert den Irrgarten deiner Träume. Als Exzess der vollkommenen Auflösung. Hinter deinen körperlichen und mentalen Grenzen erwartet dich eine neue Form der Lust und Sinnlichkeit. Du verlierst das Gefühl der Zeit, es gibt einzig die Unterwerfung als Moment deiner Herrscherin. Du wirst kommen, um das Inferno deiner Sehnsüchte zu kanalisieren. Dein unbändiger Durst nach Exzess wird gestillt, die Verschmelzung mit der vollkommenen Schönheit initiiert, deine zügellosen Schwächen transformiert, deine Wunden eines starken Verlangens nach Hörigkeit geheilt.

Ich führe und begleite dich auf deinem Weg des Schmerzes, der Verzweiflung, der Transformation in die Erlösung.

Du wirst brennen, du wirst neu werden.

Spürst du schon, wie gut dir das tun wird?

Elektra, die Domina

 

 

 

 

Also available in Englisch