24 Stunden Gefangenschaft

Ich hatte mich für ein Weiterbildungsseminar eingeschrieben dass mir helfen sollte
meine berufliche Karriere schnell und effizient voranzutreiben. Doch schon bei der
Themenpräsentation durch die Leiterin des Seminars kam mir die ganze Geschichte
etwas seltsam vor. Was hatten „Matriarchat“, „Gehorsam“, „Triebverzicht“,
„Dominanz“ und „Feminismus“ mit meiner Karriere zu tun? Auf meine diesbezügliche
Frage hielt mir die Seminarleiterin eine Pistole unter die Nase und fesselte mich ans
Pult. Zwar konnte ich mich von diesen Feseln noch kurz befreien doch aus der
nächsten Fixierung gab es kein Entkommen mehr. Darauf folgte ein sehr komplexes
beinahe 24 Stunden dauerndes Rollenspiel durch das mich Lady Elektra mit viel
Raffinesse, Erotik und unbeschreiblicher weiblicher Überlegenheit führte. Ein
grossartiges Erlebnis wie ich es bis dahin noch nie erleben durfte. Vielen Dank dafür!